-
-
Alles über Pasten für Pferde
Paste
Alles über Pasten für Pferde
Tags: paste
Ein Nahrungsergänzungsmittel in Form von Paste, das sagt Ihnen sicherlich etwas. Vielleicht haben Sie sich noch nicht näher damit beschäftigt, aber hinter der Entwicklung eines Produkts in Pastenform steht ein sehr ausgiebiges (und außerdem wissenschaftliches) Verfahren. Die Benutzerfreundlichkeit der Verabreichung, die Präzision der Dosierung sowie die optimale Verdauung sind bei der Entscheidung für die Pasten- und gegen die Pulverform zu bedenken. Wir von Cavalor lieben Pasten und präsentieren Ihnen hiermit an diesem Artikel die Forschungsarbeit hinter der Anwendung von Ergänzungsmitteln in Pastenform.
Paste versus Pulver

Der Unterschied zwischen einem Ergänzungsmittel in Pulverform und einem Ergänzungsmittel in Pastenform ist von großer Bedeutung und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ergänzungsmittel in Pastenform enthalten wasserlösliche Inhaltsstoffe, wodurch sie gut vom Körper aufgenommen werden. Wenn es sich jedoch um fettlösliche Inhaltsstoffe handelt, ist eine Substanz zur Vermischung erforderlich. Es gibt Einschränkungen, da nicht alle Inhaltsstoffe für Pasten verwendet werden können. Sie geben die Paste direkt ins Maul, was aufwändiger sein kann. Allerdings wissen Sie so mit Gewissheit, dass das Mittel geschluckt wurde.

Im Gegensatz dazu enthalten Ergänzungsmittel in Pulverform wasser- und fettlösliche Inhaltsstoffe. Sie haben also eine größere Auswahl bei den Inhaltsstoffen. Die Wechselwirkung zwischen den einzelnen Nahrungsbestandteilen in Pulverform kann dafür sorgen, dass sie sich gegenseitig potenzieren, was wiederum gut ist. Es möglich, dass das Pulver den Geschmack des Futters beeinflusst.

Wann sollten Sie sich für eine Paste entscheiden?

Ob Sie sich für Paste oder für Pulver entscheiden sollten, hängt von der jeweiligen Situation ab. Im Allgemeinen ist Pulver im Alltag zu Hause bequemer zu handhaben, während Paste gerade bei Wettkämpfen sehr praktisch ist. Pferde können in einer neuen Umgebung schlechter fressen. Eine Paste kann dann die bessere Lösung sein. Sie kann einfach und präzise dosiert werden, ohne dabei die Schmackhaftigkeit des Futters zu beeinflussen. Pasten sind dank der hohen Konzentration an schnell verfügbaren Inhaltsstoffen und deren synergetischen Wechselwirkung untereinander der ideale „Last-Minute-Booster”. Die bequeme Verabreichung – auch außerhalb der Futterzeiten – macht Pasten zu einer cleveren Wahl in Situationen, in denen Sie schnell reagieren müssen. Darüber hinaus müssen Sie eine Paste nicht mit Futter vermischen, was außerdem die schnellere Absorption fördert. Zudem sorgt die präzise Dosierung dafür, dass Ihr Pferd genau die benötigte Menge erhält.

Eine direkte Wirkung

Pasten werden aufgrund ihrer direkten Wirkungen angewendet. Aber wirken sie wirklich schneller als Pulver? Eigentlich hängt die Geschwindigkeit der Absorption nicht per se von der Form des Ergänzungsmittels ab, sondern vor allem von seinen Inhaltsstoffen. Um das zu verstehen, müssen wir uns zunächst das Verdauungssystem von Pferden ansehen.

Der Prozess beginnt im Maul, wo das Futter gekaut und mit Speichel vermengt wird. Über die Speiseröhre erreicht das Futter den Magen, wo es sich mit Magensäure mischt. Vom Magen gelangt das nun teils verdaute Futter in den Dünndarm, wo die enzymatische Verdauung stattfindet. Hier wird zum Beispiel Getreidestärke in einfachen Zucker aufgespalten, Eiweiß in Aminosäuren etc. Danach erreicht es den Dickdarm, der eine wichtige Rolle bei der Fermentation unter anderem der Ballaststoffe in der Produktion von kurzkettigen Fettsäuren zu B-Vitaminen spielt. Zum Schluss wird nicht verwertbares Futter vom Körper als Kot ausgeschieden.

Viele Pasten sind so formuliert, dass sie schnell und effizient absorbiert oder in das Verdauungssystem aufgenommen werden. Aber das hängt natürlich von den Inhaltsstoffen ab.

Die Inhaltsstoffe eines Ergänzungsmittels können auf einfache Weise in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  1. Komplexe Inhaltsstoffe, wie etwa Eiweiß, komplexe Zucker, Mineralstoffe, Kräuter und essentielle Fettsäuren, erfordern eine längere Verdauungszeit, damit der Körper sie absorbieren kann.
  2. Einfache Inhaltsstoffe, wie etwa einfache Zucker, Aminosäuren und Mineralstoffe, können direkt vom Körper des Pferdes absorbiert werden und haben daher eine kürzere Verdauungszeit. Es sind auch Nährstoffe, die im Verdauungssystem funktional sind, so dass sie nicht absorbiert werden müssen (denken Sie an die Probiotika in Emergency 911).
So wird ein Nahrungsstoff vom Körper absorbiert

Die Absorption von Nahrungsstoffen find in der Darmwand statt. Nachdem die Inhaltsstoffe aufgespalten wurden, werden sie vom Blut zum Zielort („target”) transportiert, um dort direkt zu wirken. Es ist sehr wichtig anzumerken, dass einige Ergänzungsmittel, wie etwa Gastro Aid, eine lokale Wirkung haben, zum Beispiel auf einen verstimmten Magen.

Die Verdauung von Nahrungsstoffen ist ein komplexer Prozess, der in zwei Arten von Absorption/Aufnahme der Nahrungsstoffe unterteilt werden kann.

1. Nahrungsstoffe, die direkt absorbiert werden:

Verschiedene Kanäle, darunter die Darmzellen, das Blut und das Lymphsystem, sorgen für die direkte Absorption von Nahrungsstoffen durch das Pferd. Diese Nahrungsstoffe erreichen schließlich das Gewebe, das von den spezifischen Nahrungsstoffen profitiert. Es ist wichtig anzumerken, dass diese direkte Absorption ein grundlegender Bestandteil des Prozesses ist.

2. Nahrungsstoffe, die von Mikroben verwertet werden:

Mikroben, d. h. Bakterien, Viren, Schimmel und einzellige Organismen, spielen eine lebenswichtige Rolle. Diese Mikroorganismen benötigen Nahrungsstoffe, um zu funktionieren. Wenn diese Nahrungsstoffe in die Blutbahn gelangen, werden sie in das Gewebe transportiert, in dem sie benötigt werden.

Wir sind uns im Klaren, dass es sich hierbei um ein komplexes Thema handelt, und haben daher ein Schema erstellt.

Wie funktioniert es?

Es liegt auf der Hand, dass die Nahrungsstoffe bzw. die Wirkstoffe in einem Ergänzungsmittel von hoher Qualität sein müssen. Für eine optimale Wirkung des Nahrungsstoffes sind jedoch noch weitere Faktoren von Bedeutung. Einer davon ist die Darmgesundheit. Stress, Erkrankungen oder Medikamente können allesamt einen negativen Einfluss auf die Darmgesundheit und somit auf die Fähigkeit des Darms, optimal zu funktionieren, haben. In diesen Fällen werden Nahrungsstoffe weniger effizient absorbiert, was wiederum die gewünschte Wirkung deutlich mindern kann. Eine gesunde Darmfunktion bildet also die Grundlage. Möchten Sie noch mehr über die Bedeutung der Darmgesundheit erfahren? Wir haben einen umfassenden Artikel dazu verfasst, den Sie hier lesen können.

Neben dem Einfluss der Darmgesundheit ist auch das Alter des Pferdes für die Verdauung von Bedeutung. In vielen Fällen nimmt die Nahrungsaufnahme mit zunehmenden Alter des Pferdes ab.

Darüber hinaus ist auch die Verarbeitung der Nahrungsstoffe für ihre Wirksamkeit wichtig. Sie kann sehr unterschiedlich sein: angefangen beim Mahlen zur Pulverform über die Verarbeitung zu Pellets bis hin zum Aufblähen von Getreide. Externe Faktoren, wie etwa Kälte und Wärme, können ebenfalls einen Einfluss auf die Wirkstoffe haben. Somit ist auch der Herstellungsprozess eines Ergänzungsmittels eine Angelegenheit, bei der Präzision gefragt ist.

Optimale Absorption: Zusammenwirkende Inhaltsstoffe

Nahrungsstoffe können sich gegenseitig beeinflussen – sowohl positiv als auch negativ. In einem idealen Szenario fördern sie gegenseitig ihre Absorption. Es kann jedoch passieren, dass die Kombination aus Nahrungsstoffen die Absorption hemmt. Für eine optimale Absorption ist es daher grundlegend, die Nahrungsstoffe sorgfältig auszuwählen und zu kombinieren, damit sie effektiv zusammenwirken. Eine ausgewogene und gut durchdachte Zusammenstellung von Nahrungsstoffen ist von entscheidender Bedeutung, damit das Pferd alle notwendigen Stoffe erhält und optimal vom Ergänzungsmittel profitiert. Darüber hinaus ist auch die Ausgewogenheit der verschiedenen Mineralstoffe im Produkt von großer Wichtigkeit. Eine Überdosierung mit Zink kann zum Beispiel die Aufnahme von Eisen und Kupfer beeinträchtigen. Außerdem ist es vorteilhaft, verschiedene Inhaltsstoffe zu kombinieren, die eine ähnliche Wirkungen haben, aber auf unterschiedliche Weise funktionieren. So kann eine stärkere Wirkung erzielt werden und es besteht ein geringeres Risiko für eine Überdosierung mit einem spezifischen Inhaltsstoff. Denken Sie etwa an Antioxidantien. Die Kombination aus Vitamin E und Vitamin C hat eine stärkere Wirkung als eine hohe Dosierung von ausschließlich Vitamin E. Die Herausforderung besteht also darin, Inhaltsstoffe zu finden, die sich positiv aufeinander auswirken. Wir von Cavalor glauben daher auch nicht an Einzelinhaltsstoffe. Es ist immer die Mischung, die für ein optimales Resultat sorgt.

Die Pasten von Cavalor

In diesem Artikel haben Sie Näheres zur Wirksamkeit von Pasten gelesen. Sie haben außerdem mehr über die Absorption verschiedener Nahrungsstoffe erfahren. Das ist wichtiges Grundwissen, um die Wirksamkeit zu verstehen. Zuvor haben wir angemerkt, dass wir keine Befürworter der Anwendung von „Einzelwirkstoffen” sind. Wir glauben hingegen an einen ganzheitlichen Ansatz, der auf die Bedürfnisse Ihres Pferdes abgestimmt ist: feed as you need – nach Bedarf füttern. Die Gesundheit eines Pferdes beginnt mit einem gesunden Darm und dafür ist gutes Rohfutter eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen. Daneben ist die psychische Gesundheit auch ein wichtiger Pfeiler. Ein glücklicher Athlet erzielt nicht nur bessere Leistungen, Stress hat auch einen negativen Einfluss auf die Darmgesundheit und somit auf die Absorption von Nahrungsstoffen.

Cavalor An Energy Boost versorgt Ihr Pferd mit wichtigen Nährstoffen und einer Extradosis schnell verfügbarerer Energie, die vor, während und nach starker Belastung zu Topleistungen sowie zur Regenerierung beiträgt.

Cavalor Take It Easy Forte, ein Ergänzungsmittel zur Beruhigung in Pastenform mit einer extra starken Wirkung für ein schnelles und wirkungsvolles Ergebnis. Cavalor Take It Easy Forte lindert Angst und den Einfluss von Stressfaktoren, wenn Konzentration gefordert ist. Take It Easy Forte in Pastenform ist ideal zur Anwendung vor Stresshöhepunkten, wie etwa Wettkämpfe und Transport.

Cavalor FreeBute Paste sorgt für flexible Muskeln und Gelenke und bietet Pferden eine natürliche Schmerzlinderung, so dass sie sich frei und mühelos bewegen können. Es unterstützt Sportpferde und optimiert ihre Leistung, indem es Schmerzen und Beschwerden lindert. Außerdem fördert es die Genesung und die Regenerierung. Eine grundlegende Ergänzung für das Wohlbefinden von Pferden, die Topleistungen anstreben.

Cavalor LactaTec Paste verhilft Muskeln zu optimalen Leistungen in Spitzenmomenten und fördert danach eine gute Regenerierung, um Muskelermüdungen zu verhindern und dem Pferd Tag für Tag ein Gefühl von Elastizität zu geben.

Die Kombination aus FreeBute und LactaTec ist eine „Gewinnerkombination”. Sie unterstützt eine schnelle Regenerierung und verhindert Muskelsteifigkeit nach Anstrengung. Es handelt sich um eine schnellwirkende Paste, die die Mobilität fördert.

Cavalor Bronchix Pulmo öffnet die Atemwege und unterstützt während intensiven Trainingseinheiten oder bei Wettkämpfen die Elastizität und den Widerstand der Lungenkapillaren. Cavalor Bronchix Pulmo wurde zur optimalen Unterstützung von Lunge und Atemwegen entwickelt. Es verbessert die Elastizität und den Widerstand der Blutgefäße und fördert die Atmung.

Cavalor Emergency 911 ist ein schnellwirkendes und leicht verdauliches Ergänzungsmittel zur Unterstützung des Verdauungssystems während des Transports, in Stressmomenten oder bei Verdauungsproblemen. Cavalor Emergency 911 hilft der Mikroflora des Verdauungstraktes durch Pre- und Probiotika, die die „guten” Bakterien im Darm unterstützen.

Sie möchten mehr Einblick in das passende Futter für Ihr Pferd?

Auf MyCavalor.com können Sie ganz einfach das Futter Ihres Pferdes auf seine Bedürfnisse abstimmen. Möchten Sie uns Ihre Frage lieber persönlich stellen? Sie können! Sie können uns per E-Mail erreichen (info@cavalor.com) von via onze Consumer Line +32(0)9 220 25 25 .
Crunchies

Que cherchez-vous ?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Que recherchez-vous ?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Ich bin auf der Suche nach...

Artikelkategorie

Advice
  • Versorgung (1)

Hot Topics

Hot Topics
  • frühjahr (1)
  • versorgung (1)
  • shampoo (1)

Probleme

Ich bin auf der Suche nach...

Produkte

Neu

Futter Range

Feed range filter
  • Sport (9)
  • Zucht (8)
  • Fiber & Special care (6)
  • Harmonie (5)

Fokus

Probleme

Filter

Ich bin auf der Suche nach..

Art des Geschäfts

👋 Schön, dass Sie hier sind!
Hier können Sie sich in Ihr Cavalor-Profil einloggen.

Nichts von Cavalor verpassen

Sie erhalten ab jetzt die neuesten Nachrichten von Cavalor als Erster in Ihrem Posteingang.