Alles über den Muskelaufbau bei Pferden
Alles über den Muskelaufbau bei Pferden
Guter Muskelaufbau erfordert eine gute Fütterung. Nicht nur die Art des Futters und der Energiewert spielen eine Rolle. Ebenso sind auch der Anteil und vor allem die Qualität von Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen von Bedeutung. In Kombination mit einem anspruchsvollen Training wird das Pferd dann Muskulatur aufbauen. Ein Pferd mit gesunder und starker Muskulatur ist weniger anfällig für Verletzungen. In dieser Ausgabe von Science Sunday lesen Sie alles über den Muskelaufbau bei Pferden.

Ihr Pferd ist ein Athlet: starke und gesunde Muskeln sind für Gesundheit und Leistung sehr wichtig. Eines der häufigsten Missverständnisse beim Thema Muskelaufbau ist, dass dieser nur durch Training erreicht werden kann. Ihr Pferd kann aber nur dann Muskeln aufbauen, wenn die Nährstoffbausteine der Muskeln (essentielle Aminosäuren) über das Futter zur Verfügung stehen. Mehr noch, wenn ein Pferd intensiv trainiert wird, aber die für den Aufbau und die Entwicklung der Muskulatur so wichtigen Nährstoffe nicht erhält, kann die Muskelmasse sogar abnehmen. Auch Mikronährstoffe werden benötigt, um den Prozess des Muskelaufbaus einzuleiten. Die Fütterung spielt dabei die bedeutendste Rolle, wird aber oft als Grundlage für den Aufbau und den Erhalt der Muskulatur vernachlässigt.

Der Körper des Pferdes hat mehr als 700 Muskeln

Grundwissen über Muskeln

Um Pferde richtig zu trainieren und bewusst mit Futter zu unterstützen, sind Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise der Muskulatur von Nöten, um dann zu verstehen, wie man die Muskeln flexibler und kräftiger machen kann. Der Körper des Pferdes hat mehr als 700 Muskeln. Ein Muskel besteht aus Muskelfasern. Jede Muskelfaser besteht aus faserartigen Proteinfasern. Diese sind als lange Ketten (Myofibrillen) angeordnet. Die Bewegung dieser Proteinstränge sorgt für die Kontraktion oder die Entspannung der Muskeln.

Der Muskel hat die Fähigkeit, sich im Laufe der Zeit an die verlangte Anstrengung anzupassen. Indem Sie Ihr Pferd regelmäßig trainieren und die Anforderungen in kleinen Schritten steigern, machen Sie seine Muskulatur kräftiger und das Pferd nimmt an Muskelmasse zu. Sie bekommen also nicht mehr Muskeln, sondern mehr Muskelmasse. Auch wichtig zu wissen ist, dass Ihr Pferd keine Muskulatur aufbauen kann, wenn es nicht über ausreichend Reserven verfügt. Um Muskulatur aufbauen zu können, muss ein Pferd einen Body Condition Score (BCS) von mindestens 5 (auf der Henneke-Skala) haben.

Was sind die Bausteine für Muskeln?

Für den Muskelaufbau ist es wichtig, dass das Futter Ihres Pferdes die richtigen Bausteine und ausreichend Energie enthält. Muskeln bestehen aus Muskelfasern, die wiederum aus Proteinen bestehen. Proteine sind aus Aminosäuren zusammengesetzt. Ein Pferd benötigt also Eiweiß, um Muskeln aufzubauen.

Das Eiweiß muss leicht verdaulich sein und die im Eiweiß enthaltenen Aminosäuren müssen vom Pferd verwertet werden können. Die essentiellen Aminosäuren sind: Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Histidin und die so genannten 3 BCAAs (Verzweigt-kettige Aminosäuren) Leucin, Isoleucin und Valin. Diese BCAAs spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Regenerierung von Muskelfasern. Für eine optimale Aufnahme ist es wichtig, dass das Pferd Aminosäuren mit einem Aminosäureprofil erhält, das dem des Pferdes sehr ähnlich ist. Selbst wenn nur eine Aminosäure fehlt, wird der Prozess des Muskelaufbaus verlangsamt. Essentielle Aminosäuren müssen vom Pferd über das Futter oder Futterergänzungsmittel aufgenommen werden., da der Körper sie selbst nicht selbst herstellen kann.

Proteine sind wichtig, aber auch Energie ist ein wesentlicher Bestandteil, um die Muskulatur zu stärken.

Nur ein Futter mit einem ausreichenden Gehalt an Proteinen und Energie sorgt dafür, dass ein Pferd starke Muskeln entwickelt. Wenn alle grundlegenden Bedingungen für eine Futterration erfüllt sind, können Sie damit beginnen, Ihr Pferd durch Training zu fordern.

Woher bekommen die Muskeln ihre Energie?

Zum Muskelaufbau gehört mehr als nur ausreichend hochwertiges Eiweiß zu füttern. Tatsächlich ist der erste begrenzende Faktor in der Fütterung eines Pferdes immer die Energie, da die für jeden Stoffwechselprozess im Körper benötigt wird. Insbesondere der Aufbau und der Erhalt von Muskulatur erfordert viel Energie. Wenn der Körper zu spüren scheint, er habe nicht ausreichend „Treibstoff“ zur Verfügung, wird der Prozess des Muskelaufbaus gestoppt. Außerdem kann ein längerfristiger Mangel an Energie in der Fütterung zu Muskelabbau führen. Es spielt also keine Rolle, wie viel Protein Sie füttern, wenn die Energie begrenzt ist, kann das Pferd keine Muskulatur aufbauen. Sorgen Sie daher immer dafür, dass das Futter dem täglichen Energiebedarf des Pferdes entspricht. Kalorienreiche Inhaltsstoffe im Pferdefutter sind vor allem Getreide (Stärke und Zucker) und Öle (Fett) als leicht verdauliche Ballaststoffquellen. Zu guter Letzt spiele verschiedene Vitamine und Mineralstoffe beim Muskelaufbau eine wichtige Rolle im Körper. Nur eine ausgewogene Fütterung, die ausreichend Energie, Proteine und essentielle Spurenelemente liefert, enthält alle wichtigen Fütterungsbestandteile für den Aufbau starker und gesunder Muskeln.

Es spielt also keine Rolle, wie viel Protein Sie füttern

Fütterung und Training

Die Fütterung in Bezug auf den Muskelaufbau zu optimieren bedeutet, eine ausgewogene Fütterung zu bieten, die reich an essentiellen Aminosäuren und Kohlehydraten ist. Im Anschluss kommt das Training, denn ohne Stimulation kein Wachstum. Muskeln müssen beim Training stets leicht überbelastet werden, um wachsen zu können. Eine ansteigende Überlastung mag einen negativen Beigeschmack haben, doch das ist alles andere als richtig, wenn es um den Muskelaufbau geht. Es ist ein Konzept, mit dem Sie sicher und verantwortungsbewusst hinsichtlich des Muskelaufbaus Fortschritte machen können. Während des Trainings entstehen kleinste Risse in den Muskeln. Indem Sie diesen geringfügigen Schaden „anrichten“, stimulieren Sie den Muskel, nach der Reparatur stärker zu werden. Dies ist ein natürlicher Prozess. Der Muskel ist sozusagen beim nächsten Training gegenüber der abverlangten Übung widerstandsfähiger. Das Pferd kann die Trainingseinheit besser bewältigen und sich im Anschluss schneller erholen. Dieser Erholungsprozess findet 24 bis 48 Stunden nach einem intensiven Training statt. Danach nimmt der Muskel an Größe und Kraft zu, dies wird auch als Hypertrophie bezeichnet. Entscheidend ist, dass die Hypertrophie in Ruhephasen stattfindet. Ruhepausen sind also der Schlüssel zum Erfolg und werden häufig unterschätzt. Ein Ruhetag heißt aber nicht immer, einen Tag frei zu haben, dies kann ein Ausritt ins Gelände oder ein entspanntes Training mit vielen Schrittpausen sein.

Möchten Sie mehr über ansteigende Belastung und Muskelwachstum erfahren? Dann sehen Sie sich unser Video „Aufbau der Oberlinie“ an.

Die Bedeutung von gutem Aufwärmen und Abkühlen

Wesentliche Bestandteile eines Trainings: gutes Aufwärmen und Abkühlen. Während des Aufwärmens werden die Muskeln wacher und die Durchblutung wird gesteigert. Einige Minuten entspanntes Traben zum Abkühlen sorgt dafür, dass Abfallprodukte abtransportiert und fördert den Abbau von Laktat. Unterschätzen Sie die Bedeutung beider Trainingskomponenten nicht, denn nur so bleibt Ihr Pferd fit und Sie arbeiten vorbeugend, um steife Muskulatur und Muskelschäden zu verhindern.

Fütterungstips von unserem Futterexperten: Mit welchen Cavalor-Produkten kann ich den Muskelaufbau meines Pferdes unterstützen?

Die Muskeln werden das ganze Jahr über trainiert, ein Futter mit besonders hohem Eiweißgehalt jedoch wird nur vorübergehend gegeben, da dies die Leber belastet. Wir haben alle Produkte für Sie zusammengestellt, die Ihnen helfen, gesunde und starke Muskeln aufzubauen und diese auch zu erhalten.

Cavalor WholeGain ist eine fettreiche, konzentrierte Mischung, die zur körperlichen Fitness des Pferdes und glänzendem Fell beiträgt und auf sichere Weise die Gewichtszunahme anregt. Verwenden Sie Cavalor Wholegain, um die körperliche Verfassung Ihres Pferdes zu optimieren.

Cavalor VitAmino ist eine hochwertige Eiweißquelle, die aufgrund ihrer guten Verdaulichkeit und ihres spezifischen Aminosäurenprofils optimal zur Entwicklung von mehr Muskelmasse beiträgt. Verwenden Sie Cavalor VitAmino, um das Muskelwachstum Ihres Pferdes zu unterstützen.

Cavalor Muscle Force bietet eine natürliche Ergänzung für Pferde, deren Muskulatur sich schneller entwickeln soll. Verwenden Sie Cavalor Muscle Force zur Unterstützung der Entwicklung einer kräftigen Muskulatur.

Haben Sie ein intensives und schweißtreibendes Training absolviert? Dann haben wir einen weiteren guten Tipp für Sie, wie Sie die warme Muskulatur abkühlen. Cavalor Muscle Cooler ist ein kühlendes Gel, das die Regenerierung von Gelenken, Sehnen und Muskeln unterstützt.

Möchten Sie mehr über das für Ihr Pferd geeignete Futter wissen? Auf  MyCavalor.com (www.mycavalor.com)  können Sie die Fütterung Ihres Pferdes ganz leicht auf seine Bedürfnisse abstimmen. Möchten Sie uns lieber persönlich fragen? Kein Problem, das geht! Sie erreichen uns per E-Mail an info@cavalor.com oder über unsere Consumer Line unter der Nummer + 32 9 220 25 25

Sie möchten mehr Einblick in das passende Futter für Ihr Pferd?

Auf MyCavalor.com können Sie ganz einfach das Futter Ihres Pferdes auf seine Bedürfnisse abstimmen. Möchten Sie uns Ihre Frage lieber persönlich stellen? Sie können! Sie können uns per E-Mail erreichen (info@cavalor.com) von via onze Consumer Line +32(0)9 220 25 25 .
Crunchies

Filter

Produkte
Neu
Futter range
Fokus
Probleme
Lebensphase

Filter

Ich bin auf der Suche nach..

Art des Geschäfts

Werden Sie Teil der Cavalor Community!
Erstellen Sie Ihr eigenes Profil.
Vorname*
Nachname*
Email*
Passwort*
Mindestens 8 Karakters
Bestätigen Sie das Passwort*
Maak deel uit van de Cavalor community!
Creëer je eigen profiel.
Vorname*
Nachname*
Email*
Passwort*
Mindestens 8 Karakters
Bestätigen Sie das Passwort*

Que cherchez-vous ?

Hot topics

#sommer
#zucht
#shampoo
#versorgung
#zucker
#hufrehe
#fütterung
#hufe
#Herbst
#winter

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#sommer
#zucht
#shampoo
#versorgung
#zucker
#hufrehe
#fütterung
#hufe
#Herbst
#winter

👋 Leuk dat je er bent!
Hier kun je inloggen op jouw Cavalor profiel

Maak deel uit van de Cavalor community! Creëer je eigen profiel.

Please enter a valid account username.
Werden Sie Teil der Cavalor Community!
Erstellen Sie Ihr eigenes Profil.
Vorname*
Nachname*
Email*
Passwort*
Mindestens 8 Karakters
Bestätigen Sie das Passwort*

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#sommer