-
-
Wie halte ich das Gewicht meines Pferdes mit PPID (Cushing-Syndrom) auf einem sicheren Niveau?
cushings-horse_1000-1280x720
Wie halte ich das Gewicht meines Pferdes mit PPID (Cushing-Syndrom) auf einem sicheren Niveau?
An der Cavalor Consumer Line bekommen wir tägliche viele Fragen zur Futtermittelberatung gestellt. Folgende Frage kommt sehr häufig vor: „Mein Pferd leidet am Cushing-Syndrom (oder auch PPID). Daher ist es sehr empfindlich gegenüber Zucker. Und es verliert schnell an Gewicht. Was kann ich meinem Pferd am besten füttern, damit es in Form bleibt?” In diesem Blog geben unsere Fütterungsexperten ihre Ratschläge weiter.

Das Cushing-Syndrom ist eine schlimme Erkrankung, die noch nicht geheilt werden kann. Diese Krankheit tritt häufig bei älteren Pferden auf. Ältere Pferde brauchen, auch wenn sie gesund sind, zusätzliche Energie, um durch den Winter zu kommen. Pferde mit PPID stellen eine zusätzliche Herausforderung dar. Der Zuckerstoffwechsel ist gestört, wodurch das Pferd besonders empfindlich auf Zucker reagiert und das Risiko, an Hufrehe zu erkranken, ist deutlich höher. Zucker und Stärke sollten also so weit wie möglich in der Futterration vermieden werden. Doch das Pferd muss sein Gewicht halten, deshalb haben wir eine Reihe von Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen.

Sorgen Sie für eine optimale Funktion des inneren Systems!

Wir empfehlen, mit einer Cavalor Hepato Liq-Kur zu beginnen. Damit Ihr Pferd fit ist, muss sein inneres System richtig funktionieren. Cavalor Hepato Liq unterstützt Leber und Nieren beim Abbau von Abfallstoffen. Das Pferd kann diese so besser verarbeiten.  Es sollte mindestens einmal im Jahr verabreicht werden, doch in diesem Fall empfehlen wir, es zweimal zu geben, jeweils wenn das Pferd in den Fellwechsel kommt. Geben Sie Hepato Liq zweimal täglich (5 ml) pro Tag für 25 Tage.

Aufmerksamkeit auf den Zuckerstoffwechsel

PPID-Pferde können mit Cavalor LaminAid (2 x 25 ml pro Tag) unterstützt werden. Neuere wissenschaftliche Untersuchungen in den USA (Kentucky) haben gezeigt, dass sich Cavalor LaminAid positiv auf den Zuckerstoffwechsel bei Pferden auswirkt, die auf Zucker empfindlich reagieren, wie unter anderem PPID-Pferde.  Dadurch sinkt das Risiko einer Hufrehe deutlich.

Jedes Pferd benötigt Zucker, auch Pferde mit PPID. Den notwendigen Zucker und die Stärke erhält das Pferd bereits aus dem Raufutter, daher versuchen wir, Zucker und Stärke im Kraftfutter so weit wie möglich zu vermeiden. Cavalor FiberForce ist ein Müsli, das Energie durch Fette und Ballaststoffe liefert. Dabei ist Cavalor FiberForce zucker- und stärkearm, was es zu einer idealen Mischung für empfindliche Pferde macht. Für Pferde mit einem Gewicht von 600 kg empfehlen wir eine Mindestmenge von 3 kg pro Tag. Die Höchstmenge liegt bei 12 kg. Außerdem ist es am besten, Cavalor FiberForce in kleinen Portionen über den Tag verteilt zu füttern. 

Wählen Sie Fett und/oder Eiweiß als zusätzliche Futterquelle

Wenn Ihr Pferd zusätzliches Futter benötigt, weil es beispielsweise im Winter an Gewicht verliert, können Sie Cavalor Wholegain füttern. Dieser Balancer sorgt für eine sichere Gewichtszunahme, da er der Futterration Ihres Pferdes Fett hinzufügt. Für die Gewichtszunahme empfehlen wir 150 Gramm Wholegain pro 100 Kilogramm Körpergewicht. Für ein 600 kg schweres Pferd wären das dann 0,9 kg pro Tag. Sie sollten diese Futterzugabe langsam über einen Zeitraum von 5 Tagen aufbauen.

Pferde, die abgenommen haben, verlieren auch immer an Muskelmasse. Wenn Sie Muskelmasse aufbauen wollen, muss die Futterration zusätzliches Protein für den Muskelbau enthalten. Als Ergänzung zu Cavalor Wholegain empfehlen wir darum Cavalor Vitamino. Dieser Balancer trägt zum Aufbau von Muskelmasse bei. Für ältere Pferde empfehlen wir eine Mindestmenge von 100 g und eine Höchstmenge von 200 g pro 100 kg Körpergewicht. Pferde mit einem Gewicht von 600 kg erhalten dann also mindestens 0,6 kg und maximal 1,2 kg Cavalor Vitamino.

Sie möchten lieber keinen Balancer zufüttern? Dann können Sie der Futterration auch Cavalor OilMega hinzufügen, ein Futterergänzungsmittel, das reich an W3-Fetten ist. Mit Cavalor OilMega sorgen Sie für ein von innen heraus gesundes Pferd. Damit, und das ist in dieser Situation wichtig, bezieht das Pferd Energie aus Fett. Achten Sie darauf, dass Sie es der Futterration schrittweise hinzufügen, am besten wie folgt:

Dosierung pro Pferd pro Tag:
Tag 1: 20 ml
Tag 2: 40 ml
Tag 3: 60 ml
Tag 4: 80 ml
Tag 5: 100 ml
Ab Tag 5: 100 ml

Jedes Pferd ist anders. Jedes Pferd hat andere Bedürfnisse. Füttern Sie Ihr Pferd entsprechend seiner Bedürfnisse. Möchten Sie Beratung für Ihr Pferd? Dann besuchen Sie die website www.mycavalor.com oder rufen Sie unsere Consumer Line an: +32(0)92202525.  

Sie möchten mehr Einblick in das passende Futter für Ihr Pferd?

Auf MyCavalor.com können Sie ganz einfach das Futter Ihres Pferdes auf seine Bedürfnisse abstimmen. Möchten Sie uns Ihre Frage lieber persönlich stellen? Sie können! Sie können uns per E-Mail erreichen (info@cavalor.com) von via onze Consumer Line +32(0)9 220 25 25 .
Crunchies

Que cherchez-vous ?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Que recherchez-vous ?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Wonach suchen Sie?

Hot topics

#FEI-partnership
#frühjahr
#hufrehe
#zucker
#Herbst
#hufe
#abwehrkräfte
#winter
#fütterung
#zucht

Ich bin auf der Suche nach...

Artikelkategorie

Advice
  • Versorgung (1)

Hot Topics

Hot Topics
  • frühjahr (1)
  • versorgung (1)
  • shampoo (1)

Probleme

Ich bin auf der Suche nach...

Produkte

Neu

Futter Range

Feed range filter
  • Sport (9)
  • Zucht (8)
  • Fiber & Special care (6)
  • Harmonie (5)

Fokus

Probleme

Filter

Ich bin auf der Suche nach..

Art des Geschäfts

👋 Schön, dass Sie hier sind!
Hier können Sie sich in Ihr Cavalor-Profil einloggen.

Nichts von Cavalor verpassen

Sie erhalten ab jetzt die neuesten Nachrichten von Cavalor als Erster in Ihrem Posteingang.